Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Auf Empfang! Die Geschichte von Radio und Fernsehen im TECHNOSEUM

Technoseum Auf Empfang Header

Hier funkt‘s gewaltig: TECHNOSEUM zeigt Große Sonderausstellung zur Geschichte von Radio und Fernsehen
Große Sonderausstellung Baden-Württemberg / „Auf Empfang! Die Geschichte von Radio und Fernsehen“ / 17. November 2022 bis 12. November 2023 im TECHNOSEUM Mannheim. / Mitmachstationen machen die Geschichte erlebbar.

Achtung Achtung

„Achtung, Achtung! Hier ist die Sendestelle Berlin im Vox-Haus auf Welle 400 Meter“: Mit diesen Worten ging am 29. Oktober 1923 die Funk-Stunde AG als erster offizieller Radiosender in Deutschland auf Sendung. Das gilt als Geburtsstunde des öffentlichen Rundfunks. Zum 100. Jahrestag zeichnet das TECHNOSEUM mit der Großen Sonderausstellung Baden-Württemberg „Auf Empfang! Die Geschichte von Radio und Fernsehen“ die Mediengeschichte in Deutschland nach. Die Schau spannt den Bogen von den Anfängen der Funktechnik über den Aufstieg von Hörfunk und TV zu Massenmedien bis hin zu den Social-Media-Plattformen, die den Medienkonsum der Gegenwart prägen.

"Auf Empfang! Die Geschichte von Radio und Fernsehen im TECHNOSEUM" vollständig lesen

Wtaso Never Stop Exploring mit den Weinschwestern und ihrem Spätburgunder

Schloss Solitude

2016 gab es schon ein Weinschwestern WtasO in Gent. Dieses Mal etwas näher. Am Schloss Solitude in Stuttgart. Schwabenwein in der Schwäbischen Haupstadt. Passt. Wie so vieles an diesem WtasO.

"Wtaso Never Stop Exploring mit den Weinschwestern und ihrem Spätburgunder" vollständig lesen

Walburgiskapelle in Fürth-Weschnitz im Odenwald

Walburgiskapelle Fürth Weschnitz Odenwald duesiblog09


Die Walburgiskapelle ist eine bei Fürth-Weschnitz im Odenwald gelegene Kapelle, die der Heiligen Walburga geweiht ist. Vermutlich wurde sie an der Stelle eines vorchristlichen Heiligtums errichtet. Nachgewiesen werden kann ein erster Bau ab dem Jahre 1671. Eine neue Kapelle wurde im Jahre 1815 errichtet.

Die Walburgiskapelle liegt auf dem Nibelungensteig, einem Wanderweg im Odenwald, der durch die drei Länder Hessen, Bayern und Baden-Württemberg führt.

Ich habe ein paar Fotos mitgebracht:

"Walburgiskapelle in Fürth-Weschnitz im Odenwald" vollständig lesen

Seattle Tipps: Hochhäuser, Underground und Toiletten

Seattle Kerry Park SkylineCommunistSquared [CC0], via Wikimedia Commons

Endlich in #pnwusa (Pazifischer Nordwesten)! Seattle ist die größte Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten und liegt zwischen dem Puget Sound und dem Lake Washington im US-Bundesstaat Washington. Kanada ist nur 155 km entfernt. Benannt wurde Seattle nach Noah Sealth, Häuptling der Duwamish und Suquamish, besser bekannt unter dem Namen Häuptling Seattle.

Seattle Washington travelblog duesiblog 35

Inhaltsverzeichnis

"Seattle Tipps: Hochhäuser, Underground und Toiletten" vollständig lesen

Vancouver Hochhäuser, Wasser und Berge

Vancouver horizon oct15
Thom Quine [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Vancouver ist mit seinen über 600.000 Einwohnern eine faszinierende Stadt. Sowohl Hochhäuser, als auch Wasser und Berge zeichnen ein abwechslungsreiches Stadtbild.

Kurz hatte ich Zeit, Vancouver zu besuchen, eine herrliche und interessante Stadt. So jung, groß und anders.

Benannt ist die Stadt nach dem britischen Kapitän George Vancouver, der die Region Ende des 18. Jahrhunderts erforschte und vermaß. Die Stadt entstand in den 1860er Jahren als Folge der Einwanderungswelle während des Fraser-Canyon-Goldrauschs und entwickelte sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einer kleinen Sägewerkssiedlung zu einer Metropole.

Die Kanadier waren alle äußerst freundlich und uns gegenüber offen. Das hat uns sehr beeindruckt und uns mit den freundlichen Menschen zu unterhalten hat uns große Freude gemacht.

Inhaltsverzeichnis

"Vancouver Hochhäuser, Wasser und Berge" vollständig lesen