Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Alle guten Dinge sind 8

Jedenfalls, wenn man Crosas Stöckchen Glauben schenken darf. Gemäß dieses Stöckchens soll man acht Dinge von sich preis geben und dies auch noch von acht Konbloggern fordern. Frönen wir unserer exhibitionistischen und voyeuristischen Veranlagungen. Doch zunächst

die Regeln:

- Jeder Spieler, jede Spielerin beschreibt acht Dinge von sich
- Wer das Stöckchen zugeworfen kriegt, schreibt das alles in seinen Blog rein, mitsamt den Regeln
- Nun überlegt man sich, an welche acht Personen resp. Blogs man das Stöckchen weiter reicht
- Schlussendlich schreibt man bei den Betreffenden einen entsprechenden Beitrag/Kommentar in den Blog

Fangen wir an:

- Ich bin Frühaufsteher
- Ich frühstücke idR morgens nicht zu Hause
- Ich mag Montage im Büro
- Ich habe bald (am 18.7.) Geburtstag
- Ich mag Überbackenes
- Ich mag Nissanfahrzeuge
- Ich bin Nichtunterschätzer
- Ich werde wahrscheinlich diesen Sommer über ein Wochenende nach München gehen

Ich bin gespannt, welche der acht im Folgenen aufgefürten Personen dieses 8er-Stöckchen noch nicht bereits empfing:

Hans

Ela

Josie

André

Matthias L

Sam
Ich weiß nicht so recht, wie Violine zu Stöckchen steht, ich würde von meiner kurofälzer Nachbarin allerdings gerne acht DInge wissen und von Christian ebenso.

Ich frei mich auf eure Antworten.

Stay blogged. 8-)

Kommentare

    • Geschrieben vonhans
    • am

    hättest du mal sorgfältig bei mir gelesen, dann wüsstest du das hier:
    http://wirbelwebber.de/wp/2007/07/06/eigenheiten/
    ätschibätschi... :-P

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Hehe, das habe ich befürchtet, das Stöckchen blieb bei mir leider zwei Tage unbeantwortet. :-(

    Antwort
    • Geschrieben vonela
    • am

    *arrrggh* nein nein nein ich habe das jezz zum 6 mal bekommen und ich verweiger es weiter, bzw ich möchte es nicht machen sorry Düsi echt net das MusikenStöckchen war eher mein Ding
    aber schön wie sie mir das Ding alle zu werfen das klebt wie kalt Eisen an mir

    Antwort
    • Geschrieben vonChrissy
    • am

    Ich mag keine Stöckchen.

    Antwort
    • Geschrieben vonKai
    • am

    Auch ich habe das Stöckchen soeben bei mir online gestellt ;-)

    Dein Foto finde ich klasse ;-)

    Antwort
  1. Stimmt. Hübsches Bild vom Düsi. Is mal was ganz anderes... ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonVioline
    • am

    Ich sitze gerade am Stöckchen. Aber ich bezweifle sehr, daß ich acht Leute aufbringe, v.a. acht willige Leute. Ich muß es wohl auch einfach herumliegen lassen zum gefälligen Aufheben (ist wahrscheinlich die bessere Wahl).

    Antwort
    • Geschrieben vonKatharina
    • am

    Hachja, die lieben Stöckchen... das habe ich auch schon an den Kopf geworfen bekommen.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    ela, bei dir dachte ich mir das schon, wollte es aber dennoch versuchen. ;-)

    QUOTE:
    Chrissy schrieb:
    Ich mag keine Stöckchen.
    Huch und ich achtete extra auf die "No Stöckchen"-Buttons.


    QUOTE:
    Kai schrieb:
    Dein Foto finde ich klasse ;-)
    Danke, das ist aber von pixelio.de 8-)

    QUOTE:
    Flocke von Kroetengruen schrieb:
    Stimmt. Hübsches Bild vom Düsi. Is mal was ganz anderes... ;-)
    Das erinnert mich an eine Lehrerin aus der Schule: "Ich glaube ich habe lauter Fragezeichen vor mir sitzen."


    QUOTE:
    Violine schrieb:
    Aber ich bezweifle sehr, daß ich acht Leute aufbringe, v.a. acht willige Leute.
    Acht Leute sind für ein Stöckchen auch viel. Früher war man da mit drei Leuten durchaus bescheidener. ;-)

    Katharina,

    da schaue ich doch gleich mal. :-D

    Antwort
    • Geschrieben vonela
    • am

    Düsi ich habe die letzen Monde fast jeden gemacht aber den wollte ich einfach nicht :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Mach ja nücht. ;-)

    Antwort
    • Geschrieben voncrosa
    • am

    Danke fürs mitmachen. ich oute mich jetzt auch mal als spätstücker

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Spätstücken ist toll. Am liebsten ausgiebig an einem Sonn- oder Feiertag. 8-)

    Antwort
    • Geschrieben voncrosa
    • am

    Oh ja, mit Samstags und Sonntags Zeitung, frischen Brötchen, Eiern, Wurst, Auftstrich, Zwiebeln, frischen Kräutern aus dem Garten, Gurken aus dem Treihaus.... I love weekendspätstücken :-)

    Antwort
    • Geschrieben vonChrisitan
    • am

    Ist notiert und kommt noch ...

    Antwort
    • Geschrieben vonSam
    • am

    Ist unser Trackback nicth angekommen? Wir haben es auch beantwortet: LINK

    (ups, Judith hat nicht gezielt auf diesen Post gelinkt ) ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    QUOTE:
    crosa schrieb:
    I love weekendspätstücken :-)
    Da spricht der Kenner!

    QUOTE:
    Christian schrieb:
    Ist notiert und kommt noch
    Sehr fein! :-)

    QUOTE:
    Sam schrieb:
    Ist unser Trackback nicth angekommen? Wir haben es auch beantwortet:
    Nein, kam nichts an.

    Antwort
    • Geschrieben vonChristian
    • am

    Eigentlich wollte ich ja die ganze Zeit schon reagiert haben. Aber irgendwie kommt da im Moment nichts. Irgendwie Ladehämmungen. Sorry.

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Macht nücht, Christian. ;-)

    Antwort