Skip to content

Alte Brillen recyceln

Was soll ich mit meiner alten Brille machen?

Diese Frage stellten sich sicher schon einige. Ich fragte Kay, den Optiker meines Vertrauens, ob ich ihm alte Brillen zum "Recyceln" geben kann. Brillen Recycling heißt in diesem Fall, dass der Optiker die Brille ausmisst und an eine Organisation weiterreicht, die die gesammelten Sehhilfen an Bedürftige gibt. In diesem Fall an "Lunettes sans Frontiere", Brillen ohne Grenzen, "eine Brillen-Sammelaktion in Zusammenarbeit mit dem katholischen Blindenwerk e.V.".

Mehr dazu schreibt Kay in seinem heutigen Artikel "Alte Brille recyceln - tun Sie etwas Gutes".

Diese Idee hatte ich schon eine Weile im Kopf und raffte mich wegen des Buches Einfach die Welt verändern: 50 kleine Ideen mit großer Wirkung endlich auf und fragte bei Kay an. Die Idee "Verleih deiner Brille Flügeln" ist eine der in dem Buch genannten Vorschläge. Mehr zu dem Buch gibt es hier bald zu lesen.

Ich werde nun im Verwandten- und Freundeskreis nachfragen, wer vielleicht noch eine alte Brille zum Recyceln abzugeben hat. Mich interessiert, wie es bei Euch ist? Verleiht Ihr Euren Brillen Flügeln?


duesiblog am : duesiblog via Twitter

"duesiblog via Twitter" vollständig lesen
Alte Brillen recyceln http://tinyurl.com/n6cd32

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Liliana am :

Ich hatte mal gehört, dass Rotes Kreuz und/oder Johanniter auch gebrauchte Brillen annehmen. Auf eine Nachfrage per Email hab ich aber von beiden nie etwas gehört.

Ein Optiker sammelte auch mal gebrauchte Brillen, da hatte ich aber noch keine und wo sie jetzt inzwischen nach ein paar Umzügen ist...

Theoretisch also durchaus dabei, nur praktisch verhindert.

Matthias am :

QUOTE:
Liliana schrieb:

Auf eine Nachfrage per Email hab ich aber von beiden nie etwas gehört.

Das ist schade. Auf eine Mailanfrage antwortete Lunettes sans Frontiere noch am selben Tag.

Eveline am :

Meine alten Brillen fliegen auch :-) (über den Optiker nach Afrika)

Allerdings immer die Vorvorgänger, die "letzte" behalt ich mir immer als Ersatz, falls mal was ist..

Eine gute Idee jedenfalls!

Griassle, Eveline

Matthias am :

QUOTE:
Eveline schrieb:

Allerdings immer die Vorvorgänger, die "letzte" behalt ich mir immer als Ersatz, falls mal was ist..

Ja, das ist sinnvoll, so handhabe ich das auch.

Du bist mir bereits einen Schritt voraus. :-D

Flocke von Kroetengruen am :

Diese Aktion gabs vor etlichen Jahren schon einmal. Damals wollte ich beim Optiker meines Vertrauens spenden und wurde fast ausgelacht. "Die fliegen doch sowieso alle in den Müll" hat man mir dort fröhlich entgegengeschmettert.

Hoffen wir, dass es diesmal besser klappt, denn die Idee ist grandios...

Matthias am :

QUOTE:
Flocke von Kroetengruen schrieb:

Die fliegen doch sowieso alle in den Müll

Eine nette Aussage des Optikers.

Bei "Lunettes sans Frontiere" sieht das wohl anders aus.

Dennis am :

Ich finde die Idee Klasse. Es ist doch so, tadellose Brillen werden in Industrieländern aus modischen Gründen weggeworfen - schön wenn's für die Brillen ein zweites Leben gibt... und vor allem noch anderen Menschen geholfen wird :-)

Paleica am :

das ist ja eine super idee. cool dass es sowas gibt.

und vielen dank fürs daumendrücken! scheint geholfen zu haben!!

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.