Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Auf den Wecker gehen

Wer kennt ihn nicht? Den unsäglichen Rufton, das allmorgendliche Kreischen der elektronischen Weckhilfe, das schrille ins Ohrdringen, das nicht nur sprichwörtlich alle Träume zerplatzen lässt!?
Je nach Wochentag, zerrt mich diese Geräuschkulisse zwischen 5 und 7 Uhr aus den Federn (respektive den Mikrofasern). Jahrelang hat mir das frühe Aufstehen nichts ausgemacht, mittlerweile wird es immer schwerer. Der Wecker wird seiner eigentlichen Aufgabe nicht gerecht, denn...

wecken kommt nämlich aus dem ahd. wecchen und dem lateinischen vegere (= munter sein). Ergo heißt wecken frisch/munter machen. Von wecken abgeleitet: aufwecken und Wecker. Der kleine beschauliche Weckapparat wird dieser Aufgabe leider nicht gerecht. Statt frisch und munter rafft man sich fluchend und suizidal auf, um sich dem Alltagstrott hinzugeben. Erst nach einiger Zeit stellt sich der Frohsinn wieder ein.
Quintessential betrachtet muss ein neuer Wecker her, ein Idee habe ich schon ;-)

Kommentare

    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    ...hmmm...also ich lass mich jeden Morgen durch meinem Radiowecker mit sanfter bzw. chartverdächtiger Musik wecken. Dank eines guten Senders verhilft der mir immer munter in den Tag zu starten und die Träume können bis zum Aufstehen somit auch sanft ausklingen... :-) solltest es damit mal versuchen ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    ... ich hätte aber auch nichts gegen ne männliche Ausführung deiner vorgeschlagenen Weckhilfe :-D ... hättest du da evtl. einige Modelle im Sortiment zur Auswahl ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    der gelbe engel ermutigt RD doch wohl nicht einige seiner unzähligen nacktbilder online zu stellen...
    also ich werde erst unter der dusche geweckt vorher ist es ein zustand zwischen halbwach und teifschlaf...
    Mein Tipp: Miracle Wipp

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    @priester: Nee, von 'nem Bild kann ich mich ja auch nicht Wecken lassen ;-) Ich bevorzuge da schon eher die physische Variante ... muss ja auch nicht gleich (ganz) nackt sein aber lecker genug um weiter Träumen zu können ... :-D

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Wenn ich die Alte rumgekriegt habe, stell ich dir mal ihren Bruder vor, gelber Engel ;-)
    Früher hatte ich mal einen Radiowecker, aber am frühen Morgen das Gesabbel der Moderatoren und Moderatorinnen zu ertragen ist für mich unmöglich. Bemerkenswert ist aber, wenn man das (leise) gehörte Radiogesabbel oder die Radiomusik beim Ausklingen der Träume automatisch mit in die Träume einbaut. Geht dir das auch so?

    @ Priester
    Du reibst dich mit Miracle Whip ein? :-O Das ist eine interessante Vorstellung

    Antwort
    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    @matthias: was das "Gesabbel" angeht, hab ich da ja meist echtes Glück und werde fast immer nur mit leiser Musik sanft geweckt und wenn mal ein Stimmchen zu hören ist, ist dies meist die allmorgentliche geistliche Geschichte eines Priesters ... aber die musikalischen Klänge lassen sich sehr wohl in die Träume einbauen ... was meinst du warum ich jeden Morgen gut gelaunt aus dem Bett steige 8-)

    ... wie sieht denn der Bruder aus ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    wow, "gut gelaunt aus dem Bett steigen", das kommt bei mir nicht all zu oft vor.

    An mein überdurchschnittlich gutes Aussehen (familiär bedingt), wird er sicher nicht rankommen, aber so hohe Ansprüche sollte man auch nicht stellen. Da ist er, allerdings ist er - wie man sieht - ein ausgesprochener Faulpelz.

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    Was ist das den für ein hässlciher Vogel? *g*... Das erinnert mich an: "Je später der abend umso schwuler die Gäste."
    erinnert michan die geschichte vom Olm ;-)... morgentliche Stimmen vom Priester sind immer gut!


    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Ich habe mich vorhin auch schon gefragt, welchen Sender gelber Engel hört? Ein Sender, in welchem Gesitliche Sprechen kann ja nicht verkehrt sein.

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    Vielleicht hat sich der kleine Engel in neinen Acc gehackt und läd meine vorbereiteten reden runter...
    und ergötzt sich daran...
    find ich gut...

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Ich war schon in Vorfreude, Morgen ebbes länger schlafen zu könne, aber da wurde mir heute ein Strich durch die Rechnung gemacht. 6:30 Uhr ist die späteste Deadline :'(

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    Bei nem Wachblei Staffellauf müsste ich nur ne kleine nachtschicht einlegen udn schön könnte ich dir den stab ohne Probs übergeben...
    Dank einer Reinigungs CD ist es nun wieder möglich sich von CD aus den träumen reissenzu lassen... Mein Handy macht das morgens auch immer, sanft mit Musik... "Danket dem Herrn"

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Von selbst auserkorener Musik geweckt zu werden, stellte idT eine Alternative dar, wobei die von mir oben genannte Variante auch nicht schlecht ist.

    Antwort
    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    @matthias: ...ganz der Bruder ;-), das/der EGO-GEN-(Defekt) scheint sich äußerst hartnäckig familiär zu verbreiten :-P ...was das Bild angeht ...hmmmm ... daaaanke...schön *träumseufz*! Wobei, bei der Weckhilfe kommt FRAU sicherlich nicht all zu schnell aus dem Bett ;-) Bzgl. Wecksender: heute Morgen wurde ich mit "Baby I need you" geweckt ... wie passend ;-)
    @priester: ...hey, als Priester muss ich ja mal ganz vorsichtig fragen, ob du dich da auskennst?! ;-) ... wie war das nochmal mit den getroffenen Hunden ??? .. ach ja: "Wuff, Wuff" ... tja, da kann eben nicht jeder mithalten :-P Das sehr gute Konkurenz bei euch Männern immergleich schwul sein muss *neidblasswerder*... tzzz tzzz ...

    Antwort
    • Geschrieben vonPriester
    • am

    naja womit soll cih mich auskennen mit musika.. ach ja cihhöre so allerhand.. was die tatsache mit dem schwul angeht.. naja ich habe genug katholische bekanntschaften gemacht die in den kirchensektor wollen da denke ich weiss ich was auf die ministranten und jugendgruppen zukommt ;-)
    und mich haht heute die ach so feine stimmt von meinem chef geweckt, der mal wieder was verpeilt hat...
    AAAAAAAAAAAAA und nun noch einen schönen tag...

    Amen

    Antwort
    • Geschrieben vonMarcus
    • am

    Jetzt muss sich aber mal BigBrother zu Wort melden ;-) Der Typ im Bett ist definitiv schwul, denn so liegt doch kein normaler Mann im Bett.
    Wir haben keinen EGO-GEN-(Defekt), wir wissen, dass wir gut aussehen 8-)
    Heute Morgen hab ich das gleiche Lied im Radio gehört, ob das wohl Zufall ist ??? ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vongelber Engel
    • am

    @marcus: (yiieeepiee jetzt stimmts aber ... *einenKaffeereicherundfitterbin*) ;-) ...sicher das bei dem G-Defekt gewisse Hirnwindungen nicht beeinträchtigt wurden??? :-P Wieso warst du denn schon so früh wach? Aus dem Bett gefallen? Das würde mir im Urlaub nicht einfallen ;-) Hey, lässt du dich sonst nicht immer von deinem Handy wecken?? Spielt das denn auch schon "Baby I need you" ? ;-)

    Antwort
    • Geschrieben vonMatthias
    • am

    Mein Wecker hat mir heute Morgen wie immer schön ins Ohr gebissen, dabei war ich gerade dabei die Welt zu retten, wie verantwortlungslos von ihm.

    Antwort