Weinblog, Reiseblog & Digitalisierung

Quest KACE SMA save Client´s Workgroup in Inventory /w Smart Label & Custom Inventory Rule

Wie kann ich in meiner Quest KACE SMA den Arbeitsgruppennamen meiner Clients inventarisieren?

Durch Anklicken des Links werdet Ihr zu YouTube weitergeleitet.

YouTube

Automatisches Transkript

Ich kann zum Beispiel ein kleines Batch Script nehmen, wie hier zu sehen, mit dem ich den Arbeitsgruppenname auslesen und in einer Textdatei auf dem Client speicher. Dies kann ich in einem beliebigen Pfad mit einem beliebigen Dateienamen speichern. In diesem Beispiel als Workgroup.txt.

REM Workgroup auslesen und in txt speichern
setlocal
for /f "usebackq skip=1 tokens=*" %%i in (`wmic computersystem get workgroup ^| findstr /r /v "^$"`) do set WorkgroupVar=%%i
echo %WorkgroupVar% >>C:\Windows\4Kace\Workgroup\Workgroup.txt
endlocal

Dieses Skript verteile ich über die SMA im Bereich Skripte. Ich kann an dieser Stelle z. B. mit Smart Labels arbeiten, sodass dieses Skript nur auf den Clients ausgeführt wird, die diesen Eintrag noch nicht haben.

Im Bereich Inventar -> Software erstelle ich ein neues benutzerdefiniertes Inventarfeld, in diesem Beispiel CIR Workgroup. Dort lese ich genau die durch dieses Skript erstellte Textdatei auf den einzelnen Clients aus und füge sie zu den Gerätedetails als benutzerdefiniertes Inventarfeld hinzu.

Ich wünsche Euch viel Erfolg damit.

--------------------------------------------------------------------
In english:

How can I inventory the workgroup names of my clients in my Quest KACE SMA?

For example, I can use a small batch script, as shown here, with which I read out the workgroup name and save it in a text file on the client. I can save this in any path with any file name. In this example as Workgroup.txt.

REM Workgroup auslesen und in txt speichern
setlocal
for /f "usebackq skip=1 tokens=*" %%i in (`wmic computersystem get workgroup ^| findstr /r /v "^$"`) do set WorkgroupVar=%%i
echo %WorkgroupVar% >>C:\Windows\4Kace\Workgroup\Workgroup.txt
endlocal

I distribute this script via the SMA in the scripts area. At this point you can work with Smart Labels so that this script is only executed on clients that do not yet have this entry.

In the Inventory -> Software, I create a new custom inventory field, in this example CIR Workgroup. There I read exactly the text file created by this script on the individual clients and add it to the device details as a custom inventory field.

I wish you every success with it.

Stay blogged. 8-)

Dein Matthias Düsi


Kommentare