Skip to content

Fairtrade Bio Kaffee Pads


Diese Tage fragte ich noch während des Einkaufens via Twitter, wieso ich gerade keine Fairtrade Bio Kaffepads finde. Prompt bekam ich vom Onlinehandel @fairhandel eine Empfehlung, dass solche bei ihnen erhältlich sind.



Wie ich zufällig herausfand, hat ALDI seit dem 19. August fair gehandelte One World Bio Kaffee Pads im Angebot. Die 144 g Packung mit 20 Pads für 1,99 €. Das FAIRTRADE-Siegel führen diese Produkte der ALDI-Marke ONE WORLD: Bio Caffè Crema, Bio Röstkaffee und Bio Kaffee Pads.

Fairtrade bei ALDI? Ich weiß ja noch nicht so recht... Der Clou ist, dass der Kaffee auch noch lecker ist. Seit dem 25. August hat ALDI Fairtrade AMAROY Bio-Premium Kaffee Pads zum selben Preis im Angebot. Warum Fairtrade Bio Pads von ONE WORLD und von AMAROY nun gleichzeitig bei ALDI erhältlich sind, erschließt sich mir allerdings nicht.

Interessant ist der Gedanke, dass Bio- und Fairtradeprodukte durch die Discounter schon recht weit gestreut werden und so auch Käufer erreichen, die sonst nicht in "Spezialläden" einkaufen würden, die ausschließlich Bio-/Fairtradeprodukte führen.
Stay blogged. 8-)

Euer Matthias

duesiblog am : duesiblog via Twitter

"duesiblog via Twitter" vollständig lesen
Fairtrade Bio Kaffee Pads http://bit.ly/dkJ6TP

duesiblog am : duesiblog via Twitter

"duesiblog via Twitter" vollständig lesen
@25cl Glückwunsch! So etwas ist genial, aber nicht leicht zu bekommen: http://7ax.de/1ls2

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Charisma am :
Der Diskounter Ald* hat längst sein billig+doof Image verloren. Ich kaufe am liebsten no-name Produkte, weil ich nicht einsehe, den Reklame-tamtam zu finanzieren. Ob ein Produkt gut ist, entscheide ich/meine Familie nach persönlichem Test. 8-)
Bei Bio Produkten bin ich sehr misstrauisch, denn da muss frau mal hinter die Kulissen gucken - die Leute vom Wochenmarkt wissen sehr genau, was sie verkaufen. Da brauchts keine Logos, schriftliche Versicherungen, daß alles ökologisch hergestellt wurde etc. ;-)
Bei Fair trade geht es ja um den Handel, die Verdienst- spannen und daß dem Erzeuger in ärmeren Ländern ein anständiger Preis bezahlt wird ...
Hubert am :
Guten Tag
wer einen "facebook"-Knopf aus seiner website hat und Besuchern nicht sagen kann, dass progammtechnisch verhindert wird, Daten (wie üblich) auch ohne klick auf den button weiterzuleiten, ist hinterlistig.
Die meisten user werden diese Unart nicht kennen und Sie nutzen zu Ihren Vorteil diese Unkenntniss.
Seit Jahren finde ich das äußerst ärgerlich - wie war das doch gleich noch mit der Transparenz?

Schöne Grüße
Matthias am :
Guten Tag,

ich frage mich, ob das eine automatisch gernerierte Spam-Nachricht ist? Das Düsiblog hat keine Facebook Skripte eingebunden.

Grüße

Matthias

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt. Weitere Hilfe zur Textformatierung.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...